Zahnärzte für Niedersachsen
Aktuelles > Newscenter > ZFN-Newscenter

Laufzeitverlängerung via Software-Update wieder in der Konnektor- Spezifikation

13. Dezember 2022 10:36

Pressemitteilung der gematik:
Berlin, 09.12.2022


Die gematik hat am Donnerstag, den 8. Dezember 2022, die aktualisierten
Spezifikationen für Konnektoren der Telematikinfrastruktur (TI)
veröffentlicht. Darin enthalten ist die Option einer Laufzeitverlängerung von
Konnektoren via SoftwareUpdate, welche für die Hersteller verpflichtend
umzusetzen ist. Die Spezifikationen ermöglichen somit, dass die Laufzeit von
TIKonnektoren nach Ablauf einer fünfjährigen Betriebsdauer um maximal
drei Jahre verlängert werden kann.

Damit die Laufzeitverlängerung von Praxen und Krankenhäusern als eine
Alternative zum Konnektortausch Akzeptanz findet, erarbeiten die
Bundesmantelvertragspartner zurzeit eine neue, pauschale
Finanzierungvereinbarung für die Anbindung an die Telematikinfrastruktur.
Diese Pauschale wird künftig nicht nur den Austausch, sondern auch die
Nutzung anderer Optionen zur Anbindung an die TI umfassen. Dazu gehört
dann unter anderem die nun spezifizierte Laufzeitverlängerung. Das vom
Bundestag kürzlich beschlossene Krankenhauspflegeentlastungsgesetz
(KHPflEntG) sieht eine entsprechende Regelung vor, indem die Finanzierung
auf eine TIPauschale umgestellt werden soll und so Anreize für die
günstigeren Alternativen zum Tauschen setzt.

Pressestelle

gematik GmbH | Friedrichstraße 136 | 10117 Berlin

Tel +49 30 40041441 | Fax +49 30 40041111

presse@gematik.de
| www.gematik.de

Zurück
Im Newscenter
Budgetierung für Kinderkliniken und Praxen ab sofort aussetzen – Gesundheitsminister Lauterbach hält sich nicht an die eigene Ankündigung „Wir wollen keine Investoren-Medizin“ BZÄK und KZBV begrüßen offensichtlichen Richtungswechsel im BMG Laufzeitverlängerung via Software-Update wieder in der Konnektor- Spezifikation
Weitere News